Handelskammer Bozen
Wirtschaft = Zukunft
Gedanken zur Nachhaltigkeit

Gedanken zur Nachhaltigkeit

Für eine zukunftsfähige Entwicklung der Wirtschaft und der Gesellschaft in Südtirol

19 Südtiroler Persönlichkeiten haben unabhängig voneinander über ihre Vorstellungen und Ideen einer zukunftsfähigen und nachhaltigen Entwicklung Südtirols geschrieben. Entstanden ist eine Broschüre – ein „Manifest des Wandels“ für Südtirol.

In den Aufsätzen werden verschiedenste Themenbereiche behandelt. Die Initiative stellt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es soll ein Start für eine mittel- und langfristige Entwicklung sein.

Verfasst wurden die Beiträge von Alessio Lasta, Christa Ladurner, Eduard Egarter Vigl, Esther Ausserhofer, Günther Bernhart, Heiner Oberrauch, Hermann Winkler, Johann Kiem, Josef Stricker, Karl Brunner, Michael Epp, Peter Malfertheiner, Rita Franceschini, Roland Verra, Sepp Kusstatscher, Tanja Rainer, Walter Pardatscher, Werner Steiner und Wolfram Sparber.

Die Initiative wurde gemeinsam mit dem Katholischen Verband der Werktätigen KVW und dem Ideengeber Harald Stauder umgesetzt.

Die Broschüre können Sie hier kostenlos downloaden.

Gerne schicken wir Ihnen auf Anfrage auch ein gedrucktes Exemplar zu (solange der Vorrat reicht).

 

Waren diese Informationen hilfreich?
Durchschnitt: 4.4 (8 votes)

Kontakt

Kommunikation

0471 945 672