Chamber of Commerce of Bolzano

MUD - Einheitserklärung für Abfälle 2022

Mit der Einheitserklärung "MUD" (Modello Unico di Dichiarazione ambientale) teilen Unternehmen und Körperschaften jährlich, die im Vorjahr produzierten und/oder bewirtschafteten Abfallarten und -mengen mit.

Mit DPCM 17. Dezember 2021 (PDF 4.48 MB) wurde die Einheitserklärung für 2022 - Daten 2021 genehmigt.

Frist für die Einreichung der Erklärung: 21. Mai 2022

Slides der Informationsveranstaltung - Webinar 30/03/2022 (PDF 2.26 MB)

 

Verpflichtete Subjekte

Die verpflichteten Subjekte in der Provinz Bozen und im restlichen Staatsgebiet werden in Tabellenform zusammengefasst: Gegenüberstellung verpflichtete Subjekte (PDF 261.6 KB).

Anleitungen

Anweisungen zum Ausfüllen (PDF 221.43 KB)

Aufbau der MUD-Erklärung (PDF 81.98 KB)

Einreichmodalitäten (PDF 195.9 KB)

Nachstehend werden die verschiedenen Erklärungen getrennt angeführt. Zum Lesen der Anleitungen auf die einzelnen Links klicken:

Meldeamtlicher Teil (PDF 239.54 KB)

1. Abfälle (PDF 295.38 KB)

2. Vereinfachte Mitteilung (PDF 1.11 MB)

3. Altfahrzeuge (PDF 372.81 KB)

4. Verpackungen, bestehend aus dem Abschnitt Konsortien (PDF 271.9 KB) und dem Abschnitt Bewirtschafter (PDF 314.99 KB) von Verpackungsabfällen

5. Elektro- und Elektronik-Altgeräte (RAEE - rifiuti da apparecchiature elettriche ed elettroniche) - PDF 281.34 KB

6. Hausmüll und konventionierte Müllsammlung (PDF 437.92 KB)

7. Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten (AEE - apparecchiature elettriche ed elettroniche) - PDF 228.52 KB

 

Übermittlungsarten

Je nach Art der von den Unternehmen/Körperschaften einzureichenden Erklärung sind entsprechende Modalitäten für die Übermittlung vorgesehen:

Telematische Erklärung >>>

Die unter den Punkten 1, 3, 4, 5 genannten Erklärungen können ausschließlich telematisch eingereicht werden.

Die unter Punkt 7 genannte Erklärung kann ausschließlich telematisch über das Portal www.registroaee.it eingereicht werden.

Vereinfachte Erklärung >>>

Die unter Punkt 2 genannte Erklärung kann ausschließlich von Ersterzeugern von Abfällen eingereicht werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

Erklärung Gemeinden >>>

Die unter Punkt 6 genannte Erklärung ist von institutionellen Subjekten, die für die integrierte Bewirtschaftung des Hausmülls und der hausmüllähnlichen Abfälle verantwortlich sind, einzureichen.

Was this information useful?
Average: 5 (4 votes)

Contact

Environment

0471 945 602